Der Orientalische „Hamam al Sultan“ ist das Herz der liebevoll sanierten & denkmalgeschützten Villa de Baron auf der Wiener Straße,

Der „Hamam al Sultan“ ist ein Teil eines kompletten Wellnessbereiches mit Sauna, Dampfbad, einem Pool und Massageangeboten und gleichzeitig das Herzstück des liebevoll sanierten Gebäudes


Was ist Hamam?

Als Hamam bezeichnet man das orientalische und türkisches Badehaus.
Bei einem Hamambesuch geht es nicht nur um die Reinigung des Körpers sondern auch um die Reinigung des Geistes. In unserem stilechten, einzigartigen Ambiente, umgeben von heißem Wasserdampf und angenehmen Düften, entspannen und reinigen Sie Körper und Geist. Zu Ihrem Wohlbefinden tragen besonders die gemäßigten Temperaturen (zw. 40-50 Grad), eine unvergessliche Schaummassage und anschließende Aromatherapien bei.

Wie funktioniert Hamam?

Durch die Waschzeremonie sind die Poren nun weit geöffneten, welche nun tiefgründig gereinigt werden. Dies geschieht beim abschruppen Ihrs Körpers, der dabei gleichzeitig wohltuend massiert wird, entweder nochmals mit unserer originalen Olivenölseife oder mit reiner Kernseife.
Der warme Stein, auf dem Sie liegen, unterstützt das ungehinderte Eindringen der Seife bis tief in die Poren. Mit einem speziellen Waschhandschuh, dem Kees, werden durch eine spezielle Bewegungstechnik, bei der Reinigungsmassage Hautschuppen und Ablagerungen aus der Tiefe Ihrer Poren entfernt. Bei der Reinigungsmassage werden jedoch nicht nur Verunreinigungen der Haut entfernt sondern auch die Muskeln und Sehnen gedehnt, die Haut straffend durchblutet und Ihr gesamter Organismus wohltuend angeregt. Nach den etwa 10 minütigen Massagen wird der Schaum mit leicht angewärmtem Wasser wieder abgespült.

Entspannen bei einer Erlebnis- Schaummassage

Ihr Körper wird nun mit reiner Kernseife bzw. mit der Olivenölseife in einen Berg von Schaum gehüllt. Die reinen Kräfte der Seife sorgen nun für eine saubere glatte Haut die sich nach einer solchen Behandlung zart wie Seide und wunderbar straff anfühlt.
Nach einer solchen Massage wird sich bei Ihnen ein wohlig schönes Lebensgefühl einstellen. Es ist nicht verwunderlich, wenn Sie nach der Waschzeremonie nicht nur eine klare, saubere Haut haben sondern auch mit einem klaren Geist aus dem Hamam treten.

Die außergewöhnlichen Kräfte und Düfte des Hamams

Bei regelmäßigem Besuch des Hamams verwöhnen Sie nicht nur Ihre Haut im orientalischen Jungbrunnen, sondern auch Ihr Körper wird durch unsere ätherischen Düfte, der angenehmen Wärme gepaart mit hoher Luftfeuchtigkeit in eine ausgeglichene starke Verfassung gebracht.
Es ist sicherlich nachvollziehbar, dass ein klarer Geist auch in einem gesunden Körper wohnt.
Die islamische Tradition empfiehlt ihren Anhängern die Badezeremonie einmal wöchentlich und nach bzw. vor speziellen Festen durchzuführen.
© 2008 Content Media Dresden